wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

quaken

qua|ken
V.
1, hat gequakt; o. Obj.
1.
vom Frosch
rufen, Laute von sich geben;
Syn.
quarren
2.
übertr., ugs.
langweilig oder in lästiger Weise reden;
er quakt ununterbrochen
3.
übertr., ugs.
in lästiger Weise Töne von sich geben;
das Radio quakt jetzt schon ununterbrochen seit drei Stunden
4.
übertr., ugs.
sich unterhalten, quasseln
Total votes: 0