wissen.de
Total votes: 32
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Pyrrhussieg

Pr|rhus|sieg, <auch> Pr|rhusSieg
m.
1
mit zu großen Opfern erkaufter Sieg
[nach
Pyrrhos,
dem König von Epeiros, der nach einem unglücklichen Krieg gegen die Römer zuletzt in Apulien noch einen Sieg errang (279 v. Chr.), doch mit so großen Verlusten, dass er den Kampf aufgab]
Total votes: 32