wissen.de
You voted 4. Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Puls

Pls
m.
1
an der Innenseite des Handgelenks fühlbare Druckwelle des Blutes;
Syn.
Pulsschlag
[< 
lat.
pulsus
„Pulsschlag“, eigtl. „das Stoßen, Schlagen“, zu
pellere
„stoßen, schlagen“]
You voted 4. Total votes: 12