wissen.de
You voted 2. Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Prothese

Pro|the|se
f.
11
1.
künstliches Glied, Ersatzglied
(Arm~, Bein~);
Syn.
Gliedersatz
2.
künstliche Zähne;
Syn.
Zahnersatz
3.
Hinzufügung eines Lautes am Wortanfang zur Erleichterung der Aussprache,
z. B. span. estado „Staat“
[< 
griech.
prosthesis
„das Hinzusetzen, Dazufügen, Ansetzen“, zu
pros
„dazu“ und
thesis
„das Setzen, Stellen, Legen“; im Deutschen ist das
s
(in Anlehnung an
griech.
prothesis
„das Davorsetzen“) ausgefallen]
You voted 2. Total votes: 8