wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

prostituieren

pro|sti|tu|ie|ren
V.
3, hat prostituiert
I.
mit Akk.
(für einen niedrigen Zweck) missbrauchen, preisgeben;
seine Begabung p.
II.
refl.
sich p.
sich um des Vorteils willen zu etwas hergeben
Die Buchstabenfolge
pro|st
kann in Fremdwörtern auch
pros|t
getrennt werden.
Total votes: 0