wissen.de
You voted 5. Total votes: 24
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

polieren

po|lie|ren
V.
3, hat poliert; mit Akk.
glänzend machen, glätten, schleifen;
eine Oberfläche p.; Holz p.; sich die Fingernägel p.
[< 
lat.
polire
„glätten, feilen“]
You voted 5. Total votes: 24