wissen.de
Total votes: 59
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Pointillismus

Poin|til|ls|mus
[poɛ̃]
m.
,
, nur Sg.
spätimpressionistische Richtung der Malerei, die durch das dichte Nebeneinandersetzen von Farbpunkten gekennzeichnet ist;
Syn.
Neoimpressionismus
[zu
frz.
pointiller
„punktieren, mit Punkten versehen“, zu
point
„Punkt, Tüpfelchen“]
Total votes: 59