wissen.de
You voted 1. Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Plagioklas

Pla|gi|o|klas
m.
1
eine Gruppe von Mineralien mit typischer Feinstreifung, Kalknatronfeldspat
[< 
griech.
plagios
„schräg, schief“ und
klasis
„Brechen, Zerbrechen, Bruch“, wegen der zwei Hauptspaltungsebenen, die bei Plagioklasen nicht ganz senkrecht zueinander verlaufen]
You voted 1. Total votes: 8