wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Pistole1

Pis|to|le1
f.
11
kleine Faustfeuerwaffe mit kurzem Lauf;
jmdm. die P. auf die Brust setzen
ihn zu einer Entscheidung zwingen
[vielleicht < 
tschech.
pištal
„Pistole, Rohr“, urspr. „Pfeife“, zu
pisk
„Pfiff“]
Total votes: 0