wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Pinguin

Pn|gu|in
m.
1
flugunfähiger, dem Leben in kalten Meeren der Südhalbkugel angepasster Vogel
(Humboldt~, Königs~)
[< 
engl.
penguin
in ders. Bed., vielleicht < 
walis.
pen
„Kopf“ und
gwyn
„weiß“; ursprünglich wurde so der ausgestorbene, flugunfähige Riesenalk bezeichnet, der bis 1844 auf Felsinseln vor Island vorkam und von pinguinähnlicher Gestalt war]
Total votes: 0