wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Pinasse

Pi|ns|se
f.
11
1.
früher
dreimastiges Segelschiff
2.
Beiboot (auf Kriegsschiffen)
[< 
frz.
pinasse, pinace
„leichtes Schiff unterschiedlicher Größe“, über
vulgärlat.
*pinacea
< 
lat.
pinus
„Fichte, Kiefer, Pinie“ sowie „aus Fichtenholz gebautes Schiff“]
Total votes: 9