wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Physik

Phy|sik
f.
,
, nur Sg.
Wissenschaft von den Gesetzmäßigkeiten der unbelebten Materie
[< 
lat.
physica
< 
griech.
physike
„Lehre von der Natur“, zu
physis
„natürliche Beschaffenheit; das Geschaffene, Geschöpf, Welt(All)“, zu
phyein
„erzeugen, hervorbringen, wachsen lassen“]
Total votes: 0