wissen.de
Total votes: 18
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Pfeil

Pfeil
m.
1
1.
stabförmiges Geschoss mit Metallspitze und stabilisierenden Federn am Ende (das mit dem Bogen, der Armbrust oder dem Blasrohr verschossen wird)
2.
übertr.
bissige Bemerkung;
er schießt aus sicherer Entfernung seine ~e ab
3.
Zeichen:
vom Pfeil
(1)
abgeleitetes Symbol, das auf etwas hinweist (z. B. in der Bedeutung „siehe!“)
[< 
lat.
pilum
„Wurfspieß“]
Total votes: 18