wissen.de
You voted 3. Total votes: 37
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

pekuniär

pe|ku|ni|är
Adj.
, o. Steig.
geldlich, hinsichtlich des Geldes;
wie geht es ihm p.?; seine ~en Verhältnisse sind schlecht, gut
[< 
lat.
pecuniarius
„zum Geld gehörig, geldlich“, zu
pecunia
„Geld, Vermögen“, zu
pecus
„Vieh“; früher war Vieh Zahlungsmittel und der Besitz an Vieh Maßstab für den Reichtum]
You voted 3. Total votes: 37