wissen.de
You voted 4. Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Pektin

Pek|tin
n.
1
quellfähiger, leicht gelierender Stoff in Pflanzen (bes. in unreifen Früchten)
[< 
griech.
pektos
„fest gemacht, festgefügt“, zu
pegnynai
„fest, steif machen, gerinnen oder gefrieren lassen“]
You voted 4. Total votes: 8