wissen.de
Total votes: 25
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Pegasus

Pe|ga|sus
m.
,
, nur Sg.
geflügeltes Ross (Sinnbild der dichterischen Fantasie)
[< 
griech.
Pegasos
in ders. Bed., zu
pege
„Quelle“, da unter seinen Hufschlägen die Quellen auf dem Berg Helikon, dem Sitz der Musen, entsprangen]
Total votes: 25