wissen.de
Total votes: 25
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Passage

Pas|sa|ge
[ʒə]
f.
11
1.
Durchgang, Durchfahrt
2.
überdachte Ladenstraße
3.
Überfahrt, Reise mit Schiff oder Flugzeug übers Meer
4.
Mus.
Lauf, rasche Tonfolge
5.
hohe Schule
langsamer Trab mit kräftig gehobenen Vorderbeinen
6.
Passus
(2)
[< 
frz.
passage
„Durchgang“, zu
passer
„gehen, überschreiten“; auf die Übung der hohen Schule übertragen, weil die Gangart einem ausgeprägten Gehen ähnelt]
Total votes: 25