wissen.de
Total votes: 33
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Paria

Pa|ria
m.
9
1.
europ. Bez. für
Angehöriger einer niederen Kaste in Indien
2.
übertr.
Ausgestoßener, Entrechteter
[< 
Tamil
paraiyan
„Angehöriger der ParaiyaKaste“, einer Kaste der Diener und Ackerbauern, zu
parai
„Trommel“, da die Paraiyan früher meist Dorfmusikanten waren]
Total votes: 33