wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

oder

oder
Konj.
1.
drückt aus, dass nur eine von zwei, von mehreren Möglichkeiten, Dingen, Personen in Frage kommt, oft in Verbindung mit „entweder“
jetzt o. nie; entweder ich o. du; er stammt (entweder) aus München o. aus Augsburg; rechts o. links; kommst du mit o. nicht?; habe ich recht o. nicht?; er heißt Obermeier o. (so) ähnlich
2.
auch geheißen;
Mischlinge o. Bastarde; Sonnabend o. (schwäbisch und bayrisch) Samstag
3.
andernfalls;
wir müssen uns beeilen o. wir erreichen den Zug nicht mehr
4.
ugs.
kurz für
oder nicht;
du kommst doch mit, o.?; man kann es doch so abdrücken, o.?
5.
nachgestellt mit „so“
ungefähr, soweit ich mich erinnern kann;
das geschah heute um 15 Uhr o. so; es waren 20 Euro o. so
Total votes: 12