wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

nichts

nchts
unbestimmtes
Pron.
1.
mit Partikeln
kein Ding, keine Sache;
gar n.; alles oder n.; der Kranke hat auf n. Appetit; sie unterscheiden sich in n. voneinander; er ist mit n. zufrieden; das sieht nach n. aus; um n. in der Welt
auf gar keinen Fall;
so gut wie n.; das geht wie n.
ugs.
das geht ungeheuer schnell;
er hat zu n. Lust; er hat es zu n. gebracht
er hat nie Erfolg gehabt
2.
mit Subst. und Verben
nicht das Geringste, nicht das Mindeste;
er hat n. Böses getan; ich weiß n. Genaues; wir haben n. erfahren; du brauchst n. zu fürchten; das macht n.; das nützt, schadet n.; wir haben n. unversucht gelassen; daraus wird n.; n. sagend
nichtssagend
3.
in der Fügung
n. weniger als
gar nicht;
er ist n. weniger als klug
Total votes: 11