wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

neutral

neu|tral
Adj.
, o. Steig.
1.
unbeteiligt, ohne Stellungnahme, unparteiisch;
sich n. verhalten
2.
nicht an einem bestehenden Krieg beteiligt;
~e Staaten
3.
keinem Staatenbündnis angehörend
4.
weder sauer noch basisch, weder positiv noch negativ;
~e Lösung; n. reagieren
5.
Gramm.
sächlich;
~es Substantiv
[< 
lat.
neuter
„keiner von beiden“, Adv.
neutro
„nach keiner von beiden Seiten hin“, < 
ne
„nicht“ und
uter
„welcher von beiden“]
Die Buchstabenfolge
neu|tr
kann in Fremdwörtern auch
neut|r
getrennt werden.
Total votes: 14