wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Neigung

Nei|gung
f.
10
1.
nur Sg.
das Neigen
(I)
, das Sichneigen
2.
schräge Lage oder Stellung, Gefälle;
der Hang hat nur eine geringe N.
3.
Vorliebe, Freude (an etwas);
künstlerische, musikalische ~en haben; er hat eine N. zur alten Musik
4.
Anlage, Anfälligkeit;
eine N. zur Fettsucht haben
5.
Lust (etwas zu tun);
ich verspüre wenig N., dabei mitzumachen
6.
Zuneigung, liebevolle Hinwendung;
jmds. N. erwidern; eine N. zu jmdm. fühlen
Total votes: 22