wissen.de
Total votes: 27
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Natron

Na|tron
n.
, s
, nur Sg.
doppeltkohlensaures Salz des Natriums;
Syn.
Natriumbikarbonat
[< 
arab.
narūn,
ägypt.
netri
„Göttliches, zum Gott gehörig“; Natron wurde zur Räucherung im religiösen Kult verwendet]
Die Buchstabenfolge
na|tr
kann in Fremdwörtern auch
nat|r
getrennt werden.
Total votes: 27