wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Muskarin

Mus|ka|rin
n.
, s
, nur Sg.
Gift des Fliegenpilzes (früher auch als illegales Rauschmittel)
[< 
Amanita muscaria,
dem botanischen Namen für „Fliegenpilz“, zu
musca
„Fliege“; man hat den Pilz früher in Milch gelegt, um Fliegen anzulocken und zu töten]
Total votes: 10