wissen.de
Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Mittel

Mt|tel
n.
5
1.
etwas, das dazu dient, ein Ziel zu erreichen;
M. und Wege suchen, finden
Möglichkeiten suchen, finden (um etwas zu erreichen);
ein M. anwenden; das äußerste, letzte M.; ihm ist jedes M. recht; er lässt kein M. unversucht; jmd. ist nur M. zum Zweck
jmd. wird für einen Zweck ausgenutzt
2.
veraltet
mittlere, vermittelnde Stellung;
nur noch in den Wendungen
sich ins M. legen
vermittelnd eingreifen, zwischen zwei streitenden Parteien vermitteln;
sich für jmdn. ins M. legen
sich für jmdn. einsetzen, jmdn. verteidigen
3.
Arznei, Medikament;
jmdm. ein M. verschreiben; ein M. gegen Kopfschmerzen
4.
Pl.
Kapital, Vermögen;
über genügend M. verfügen; nicht die M. zu etwas haben; ohne M. dastehen
völlig verarmt sein
5.
mittlerer Wert, Durchschnitt;
die Temperatur ist hier im M. höher als in München; arithmetisches M.
Durchschnittswert
Total votes: 21