wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

mitbekommen

mt|be|kom|men
V.
71, hat mitbekommen; mit Akk.
Syn.
ugs.
mitkriegen
1.
zum Mitnehmen bekommen;
er hat eine Tafel Schokolade (auf den Weg) m.
2.
als Aussteuer, Mitgift bekommen;
sie hat von den Eltern 50000 , mehrere schöne alte Möbel m.
3.
erben;
er hat von seinem Vater die Musikalität m.
4.
ugs.
hören, verstehen;
Augenblick, das habe ich jetzt nicht m., sag es noch einmal!; er hat von unserem Gespräch nichts m.
5.
ugs.
erleben;
er kam leider zu spät und hat nur noch den Schluss der Feier m.
Total votes: 22