wissen.de
Total votes: 19
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Mindestreserve

Mn|dest|re|ser|ve
[və]
f.
11
vom Gesetzgeber verordnetes, nicht zu verzinsendes Guthaben, das ein Kreditinstitut bei der Zentralbank oder einer anderen Giro und Abrechnungsstelle aufzuweisen hat
Total votes: 19