wissen.de
Total votes: 33
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Mimus

Mi|mus
m.
,
, men
1.
Antike
Schauspieler
2.
später
Form der sizilianischen Komödie, in der in kurzen, lebendigen Szenen Ereignisse des Alltagslebens dargestellt werden
3.
danach
derbkomisches Bühnenstück, Posse
4.
darin auftretender Schauspieler, Possenreißer
[
lat.
, < 
griech.
mimos
„Schauspieler“]
Total votes: 33