wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Mesalliance

Mes|al|liance, <auch> Me|sal|liance
[mezalj:s]
f.
11
; veraltet
1.
nicht standesgemäße Ehe, Missheirat
2.
übertr.
unebenbürtige Liebschaft
[< 
frz.
mésalliance
in ders. Bed., < 
,
vor Vokalen
més,
„miss, fehl“ und
alliance
„Verbindung, Ehe“, →
Allianz
]
Total votes: 0