wissen.de
Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Mätresse

|trs|se
f.
11
vom Mann unterhaltene Geliebte (bes. eines Fürsten);
<auch>
Maitresse
[< 
frz.
maîtresse
„Herrin, Gebieterin; Geliebte“, zu
maître
„Herr, Gebieter, Meister, Lehrer“, < 
lat.
magister
„Meister, Leiter“]
Die Buchstabenfolge
ma|tr
kann in Fremdwörtern auch
mat|r
getrennt werden.
Total votes: 23