wissen.de
Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Lied

Lied
n.
3
1.
vertontes Gedicht
(Kirchen~, Volks~); es ist immer das alte L.
ugs.
es ist immer dasselbe;
davon kann ich ein L. singen
das kenne ich aus eigener (unangenehmer) Erfahrung;
das ist das Ende vom L.
das ist das Ende der Angelegenheit
2.
epische Dichtung
(Nibelungen~); die ~er Homers
Total votes: 23