wissen.de
Total votes: 18
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Lambris

Lam|bris, <auch> Lamb|ris
[lãbri:]
m.
,
[bri:s]
,
[bri:s]
; österr.
f.
,
, bri|len
Wandtäfelung aus Marmor, Stuck oder Holz
[
frz.
, ältere Form
lambrus,
über galloroman.
*lambruscum
< 
lat.
labrusca
„wilde Rebe“, wohl eigtl. „Hülle wie aus Rebenwerk“]
Total votes: 18