wissen.de
Total votes: 4
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

laden2

la|den2
V.
74, hat geladen; mit Akk.
bitten, auffordern zu kommen;
jmdn. zum Essen, zu einer Geburtstagsfeier, Veranstaltung l.; jmdn. als Zeugen vor Gericht l.; die Aufführung findet vor geladenen Gästen statt
[< 
ahd.
laden, ladon
„einladen, rufen“, < 
got.
laþon
„einladen“]
Total votes: 4