wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

krepieren

kre|pie|ren
V.
3, ist krepiert; o. Obj.
1.
infolge Zündung von Brennstoff zerplatzen;
eine Granate, Bombe krepiert
2.
verenden, eingehen
(von Tieren)
3.
derb
elend sterben, zugrunde gehen
[< 
ital.
crepare
in denselben Bed.,
lat.
crepare
„krachen“]
Total votes: 13