wissen.de
Total votes: 26
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

krampfen

krmp|fen
V.
1, hat gekrampft; mit Akk. oder refl.
krampfhaft in etwas bohren, um etwas schließen;
die Finger in die Bettdecke, um einen Ast k.; um jmds. Arm k.; seine Finger krampften sich um den Ast, um meinen Arm
Total votes: 26