wissen.de
Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Kothurn

Ko|thrn
m.
1
; in der altgriech. Tragödie
Schuh mit sehr dicker Sohle (Teil des Kostüms der Schauspieler);
auf ~en schreiten
übertr.
erhaben tun, pathetisch sein
[über
lat.
cothurnus
< 
griech.
kothornos
in ders. Bed., außerdem „hoher Jagdstiefel“, weitere Herkunft unbekannt]
Total votes: 7