wissen.de
You voted 3. Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

konformgehen

kon|frm|ge|hen, <auch> kon|frm  ge|hen
V.
47, ist konformgegangen / konform gegangen; o. Obj.; ugs.
sich einig sein, übereinstimmen
You voted 3. Total votes: 7