wissen.de
Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Kommensale

Kom|men|sa|le
m.
11
; Biol.
Nahrungsnutznießer, der von seinem Wirt lebt, ohne ihm zu schaden
[< 
frz.
commensal
„Tischgenosse“, < 
lat.
com,
ältere Form von
cum
„mit“ und
mensa
„Tisch“, also „der mit am selben Tisch isst“]
Total votes: 21