wissen.de
Total votes: 5
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Kode

Kode
[ko:d]
m.
9
; technischfachsprachlich meist
Code
1.
Schlüssel zum Entziffern von verschlüsselten Mitteilungen (z. B. einer Geheimschrift)
2.
Schlüssel zum Verschlüsseln von normaler Schrift
3.
Soziol.
Sprachgebrauch (einer bestimmten sozialen Schicht);
elaborierter K.
Sprachgebrauch der Oberschicht;
restringierter K.
Sprachgebrauch der Unterschicht
4.
EDV
in eine Computersprache übersetztes Programm
Total votes: 5