wissen.de
You voted 3. Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Isochrone

Iso|chro|ne
[kro:]
f.
11
1.
Verbindungslinie zwischen Orten, an denen ein Naturereignis (z. B. die Apfelblüte) zur gleichen Zeit auftrat
2.
auf Verkehrskarten
Verbindungslinie zwischen Orten, die man von einem Punkt aus in der gleichen Zeit erreichen kann
[< 
griech.
isos
„gleich“ und
chronos
„Zeit“]
You voted 3. Total votes: 8