wissen.de
You voted 1. Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Intervall

In|ter|vll
n.
1
1.
Zwischenzeit, Pause, Lücke
2.
Math.
Strecke zwischen zwei Punkten einer Skala, Teilmenge, Zahlenbereich
3.
Mus.
Abstand zwischen zwei Tönen
4.
Med.
a)
symptom oder schmerzfreie Zeit im Verlauf einer Krankheit
b)
Zeit zwischen zwei Menstruationen
[< 
lat.
intervallum
„Zwischenraum“, < 
inter
„zwischen“ und
vallum
„Wall, Pfahl“]
You voted 1. Total votes: 10