wissen.de
You voted 2. Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Infinitiv

n|fi|ni|tiv
m.
1
;
Abk.: Inf.
Ausgangsform des Verbs, aus der alle andern Formen abgeleitet werden können,
z. B. lachen, sehen;
Syn.
Grundform, Nennform
[< 
lat.
infinitivus
„unbegrenzt“, als grammat. Terminus auch „Infinitiv“, zu
infinitus
„unbegrenzt, unbestimmt“, < 
in
„nicht, un“ und
finire
„begrenzen“]
You voted 2. Total votes: 13