wissen.de
Total votes: 34
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Infanterie

In|fan|te|rie
auch
[ı̣n]
f.
11
;
Abk.: Inf.
Waffengattung der Landstreitkräfte, die zum Nahkampf und zur Raumsicherung befähigt ist (z. B. Panzergrenadiere, Gebirgs und Fallschirmjäger);
Syn.
Fußtruppe,
volkstüml., veraltend
Fußvolk
[< 
frz.
infanterie
< 
ital.
infanteria
(heute übliche Form:
fanteria
) in ders. Bed., zu
ital.
fante
„Fußsoldat“ (frühere Bedeutung „Knabe, Bursche“) und veraltetem
infante
„Page, Diener“, →
Infant
]
Total votes: 34