wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

impotent

m|po|tent
Adj.
, o. Steig.
1.
beim Mann
unfähig zu normalem Geschlechtsverkehr;
Ggs.
potent
(3)
2.
zeugungsunfähig
[< 
lat.
impotens,
Gen.
entis,
„ohnmächtig, schwach“, < 
im
(für
in
) „nicht“ und
potens
„kräftig“, →
potent
]
Total votes: 0