wissen.de
Total votes: 16
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Impasto

Im|ps|to
n.
, (s)
, s oder sti
; Mal.
dicker, ungleicher Farbauftrag
[
ital.
impasto
„das Kneten, Mischen“ sowie „das geknetete, gemischte Material, Teig“, zu
pasta
„Teig“]
Total votes: 16