wissen.de
Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Ideenflucht

Ide|en|flucht
f.
,
, nur Sg.
1.
Philos.
zahlreiche, aber nicht systematisch geordnete Gedanken
2.
Psych.
bei seelischen Krankheiten oder nach dem Genuss von Rauschgift auftretendes oberflächliches, sprunghaftes Denken;
Syn.
Gedankenflucht
Total votes: 6