wissen.de
Total votes: 6
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Hypolimnion

Hy|po|lim|ni|on
n.
, s
, ni|en
die unteren, lichtlosen Schichten eines stehenden Gewässers und die in ihnen lebenden Organismen
[< 
Hypo
und
griech.
limne
„See, Teich, Sumpf“]
Total votes: 6