wissen.de
Total votes: 32
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Hundeartige(r)

Hn|de|ar|ti|ge(r)
m.
17
oder 18
(meist gesellig lebendes) Raubtier mit dolchartigen Eck und Reißzähnen, hochbeiniger Zehengänger mit nicht einziehbaren Krallen, spitzen Ohren und gutem Geruchssinn (z. B. Hund, Fuchs, Schakal, Wolf)
Total votes: 32