wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Homoseiste

Ho|mo|seis|te
f.
11
, meist Pl., Geogr., Kartogr.
Verbindungslinie zwischen Orten mit gleichzeitigen Erschütterungen bei Erdbeben
[< 
Homo
und
griech.
seistos
„erschüttert“]
Total votes: 0