wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Halde

Hl|de
f.
11
1.
Bgb., Steine und ErdenIndustrie
a)
künstliche Aufschüttung von Mineralien zur Vorratshaltung
b)
künstliche Aufschüttung von taubem Gestein, Abraum oder Schlacken zur endgültigen Lagerung
2.
Wirtsch., übertr.
große Mengen nicht absetzbarer Güter;
Waren auf H. nehmen
3.
im Gebirge
mäßig steiler Hang (aus Gesteinstrümmern)
Total votes: 9